Wer im Supermarkt vor dem Regal steht, der sollte grundsätzlich von dem Kauf der Einwegverpackungen absehen, sofern er sich am Umweltschutz beteiligen möchte und durch sein Kaufverhalten selbst einen Beitrag leisten möchte. Doch es gibt auch jede Menge Verpackungen, die zwar auf den ersten Weg nicht wie Verpackungen aussehen, die mehrfach verwendet werden, sich aber bei genauerem Hinsehen als eine intelligente Lösung entpuppen.

Genau hinsehen lohnt sich!
Dies kann zum Beispiel bei der PET Flasche der Fall sein. Im ersten Moment könnte der Verbraucher denken, dass es sich hier um eine gewöhnliche Flasche aus Plastik handelt, die nicht wiederbefüllt wird und somit äußerst umweltunfreundlich ist. Wenn man jedoch näher hinsieht kann man erkennen, dass es sich um das PET Flaschen Recycling handelt, welches eine intelligente Lösung im Wege der Mehrwegverpackungen ist. Die PET Flaschen werden nämlich 25 mal wiederbefüllt, bevor diese recycelt werden. Auf diese Art und Weise kann man sowohl Rohstoffe und Energie sparen, als auch das Klima schonen. Es lohnt sich also beim Einkauf im Supermarkt genau hinzusehen!